Meistens habe ich ein buntes Portfolio auf meinem Nachtisch und im Haus herumliegen, an dem ich mich je nach Stimmungslage bediene.

Mittlerweile haben sich auch noch unterschiedlichen “ Medien“ eingeschlichen, die ich nutze.

So höre ich, da ich viel im Auto unterwegs bin, Hörbücher oder Podcasts.

Im Bett lese ich oft mit dem E-Bookreader und natürlich liebe ich das “ klassische“ Buch mit tollem Cover und die Haptik es in den Händen zu halten. Es geht doch nicht über das “ Ereignis“ ein neues Buch aus der Folie zu befreien und das erste Mal in den Händen zu halten und darin zu blättern.

 

Aktuell lese ich:

“ Der Report der Magd“ von Magaret Atwood

habe ich als wunderschöne Sonderausgabe des Piperverlags zum Geburtstag bekommen!

 

 

Im Rahmen der Jahreschallenge “ Eine Reise durch die Genres“ habe ich jetzt zum Thema Fantasy das Buch von Sarah J. Maas “ Das Reich der sieben Höfe- Teil 1″ begonnen.

 

 

 

Im Urlaub habe ich mich dann auch endlich an “ Ein wenig Leben“ von HJanya Yanagihara drangetraut.

 

 

 

 

 


Als Hörbuch höre ich gerade zwei sehr unterschiedliche Hörbücher, aber zu beiden kann ich sagen, dass sie bisher toll sind:

“ Berühre mich nicht“ von Laura Kneidl erschienen im LYX Verlag.

  “ Leere Herzen“ von Juli Zeh.