Hörbuch oder nicht?

Es gibt meiner Erfahrung nach zwei Lager von Menschen,
die die gerne Hörbücher hören und auch paralell dazu lesen
und die, die keine Hörbücher mögen.

Der Umgang mit Hörbüchern ist auch nicht so einfach. Wenn ich im  Buchladen meines Vertrauens bin, und da bin ich schon mal öfters 😉, sehe ich die neuen Bücher und komme fast nie drumherum mindestens eines mitzunehmen. Bis das Buch dann als Hörbuch verfügbar ist, war ich schon schneller.

Auch das stöbern von Hörbüchern empfinde ich als schwierig und dann muss auch noch die Stimme passen…
Es dauert also ein Hörbuch zu finden, das man mag.
Da ich aber recht oft mit dem Auto unterwegs bin, möchte ich aber auf das Hören von guten Geschichten nicht verzichten.

…und dann gibt es natürlich auch die “ Klassiker“ an Hörbüchern, die man immer wieder hören kann und die immer wieder neu klingen, wie bspw. bei Hape Kerkelings “ Ich bin dann mal weg“ oder Wolf Küpers “ Eine Million Minuten“.

Teilen:

6 Kommentare

  1. September 30, 2017 / 9:16 am

    Hallo Isabel!
    Ich bin ein bekennender Fan von Hörbüchern, der Einfachheit halber meist als Download von Audible. Das hat auch den Vorteil, dass zumindest viele Bestseller mittlerweile auch als ungekürzte Hörfassung zum Erscheinungsdatum des Buches zu bekommen sind. So habe ich auch auf langen Autofahrten (oder wenn die Hände anderweitig mit Hausarbeit beschäftigt sind ;-)) eine tolle Unterhaltung.
    Selbst lesen ist einfach etwas anderes. Aber manches Buch gewinnt auch durch einen guten Sprecher. Da ich schon so viele Jahre höre, habe ich meine Vorlieben entwickelt und suche manches Buch auch nach Lieblingssprecher aus. Dabei mache ich auch öfter spannende neue Entdeckungen…
    Viele Grüße und ein schönes Wochenende,
    Corinna

    • September 30, 2017 / 9:29 am

      Ich liebe die Hörbücher mittelweile auch sehr und es gibt echt tolle Sprecher!
      Dir auch ein schönes Wochenende!

  2. September 30, 2017 / 2:02 pm

    Hallo Isabel,
    genau aus dem Grund, dass ich den Sprecher hören muss, habe ich inzwischen einen Audible Account und bin damit sehr zufrieden. Es gibt für jedes Hörbuch eine Hörprobe, so dass ich schonmal schauen kann, ob mir der Sprecher überhaupt liegt. Stelle ich doch mal fest, dass ich trotz Hörprobe mit dem Sprecher nicht klar komme, dann kann ich das Hörbuch auch nach dem Kauf noch zurückgeben und bekomme das Geld zurück. Habe ich bereits genutzt und hat einwandfrei geklappt. Ich bin inzwischen echt Fan von Audible, nachdem ich es jahrelang abgelehnt habe.
    Ich höre jeden tag Hörbücher beim autofahren. 1 Stunden am Tag bringt schon einige Hörminuten im Jahr zusammen.
    Meine Lieblingsssprecher sind übrigens Alexander Wussow und Julian Greis. Die haben so wundervolle Stimmen.
    LG
    Yvonne
    #litnetzwerk

    • September 30, 2017 / 4:13 pm

      Hallo Yvonne,
      ja mittlerweile höre ich auch immer öfter über Audible und finde es auch richtig klasse. Das man die Hörbücher nach dem Kauf noch zurückgeben kann, wußte ich gar nicht- super!
      Liebe Grüße
      Isabel

  3. September 30, 2017 / 8:36 pm

    Hallo Isabel!

    Ich habe mich bis jetzt noch nicht an ein richtiges Hörbuch ran getraut. Also so eins, das mehrere Stunden geht. Bisher habe ich nur ein paar Folgen „Sherlock Holmes“ Geschichten ( sehr toll!!!) und ein paar „Die drei ???“ gehört. Die sind schön kurz & die Stimmen sind auch toll anzuhören.

    Allerdings schlafe ich dabei immer ein. Zum einen war das so gewollt, zum anderen ist das natürlich nicht ganz praktisch. Gerade bei solchen Detektiv-Storys, das ich bisher immer die Auflösung verpasst habe.

    Nun ja, wer weiß, vielleicht dauert es ja nicht mehr lange, bis ich mich an mein erstes großes Hörbuch traue!

    Liebe Grüße,
    Pia Lutz!

    • Oktober 1, 2017 / 7:30 am

      Hallo Pia, das mit dem Einschlafen kenne ich. Es ist aber mnachmal auch zu schön bei einer ruhigen Erzählstimme einzuschlafen.
      Welche Sherlock geschichten hast Du gehört? Ich liebe Sherlock!
      Liebe Grüße
      Isabel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.