Alle Jahre wieder…

Alle Jahre wieder…

Alle Jahre wieder stellt sich die Frage: ” Was soll ich wem schenken?”

Ich schenke sehr gerne und habe den Anspruch, für jeden meiner Lieben etwas Passendes zu finden, was Freude bereitet.

In diesem Jahr fallen mir die Ideen glücklicherweise zu. Deshalb habe ich mich zu diesem Beitrag verleiten lassen, um Euch ein paar Tipps zu geben.

( Hier sei angemerkt, dass es sich ausschliesslich um persönliche Tipps handelt, die nicht von einer der Firmen gesponsort wurden, sondern, die ich bereits gekauft habe oder die noch auf meiner Besorgungsliste stehen.)

Selbstverständlich ist ein Buch für Buchliebhaber immer das perfekte Geschenk.

In diesem Jahr habe ich mich sehr in die Sonderausgabe ” Der Report der Magd” von Magret Atwodd verliebt.

Gerade erst erschienen im PiperVerlag und so wunderbar gestaltet, dass es ein echter Geschenktipp ist!

Eine weitere tolle Entdeckung sind die Kalender oder auch Notizbücher von ” Ein guter Plan”.

Der Kalender dient, über seine übliche Funktion hinaus, als Tool zur Selbstreflexion mit integrierten Tipps zu mehr Achtsamkeit und Selbstliebe. Die Bücher sind sehr schön und schlicht gestaltet. Ich finde es mittlerweile wieder schön, über das Handy hinaus, einen ” analogen Kalender” in den Händen zu halten und Notizen und Diverses darin zu gestalten.

Etwas nostalgisch wurde ich bei einem Geschenk, dass ich für meinen Vater besorgt habe. Schlichte Stofftaschentücher. Ich erinnere mich gerne, wie er mir aus seiner Jackentasche sein Stofftaschentuch reichte, wenn ich als Kind eins bauchte. Der Geruch des Stoffes und die Haptik empfinde ich heute noch als besonders.

 

Auf der Buchmesse entdeckt und natürlich ein absoltutes Muss für HarryPotter Fans sind die 3D Puzzle von Wrebbit. Ich habe mich entschieden Hogwarts große Halle zu verschenken. Es gibt aber natürlich noch den Hogwarts Express und den Astronomieturm….

 

 

Als schöne Geschenke für Freundinnen eignen sich toll die Schreibwaren und Artikel von odernichtoderdoch.  Ich habe den Schreibtisch Organizer in DIN A4 , der mir hilft mich halbwegs zu organsieren:)

In diesem Jahr finde ich Geschenke rund ums Handlettering auch eine schöne Idee.

Hier gibt es von Blöcken, entsprechenden Büchern und passenden Stiften eine Menge Dinge, die für unterschiedlichste Budgets besorgt werden können.

 

 

Ein super Geschenk, von dem ich hoffe auch noch eines unter dem Tannenbaum zu finden, sind die Funko-Pops. Für alle Phantasie- und Serienbegeisterte findet sich individuell die richtige Figur.

 

 

Vielleicht habt Ihr die ein oder andere Idee mitnehmen können.

Erstmal eine schöne Adventszeit und keinen Stress mit den Besorgungen!

 

Loading Likes...
Folge:
Teilen:

2 Kommentare

  1. November 27, 2017 / 2:11 pm

    Huhu Isabel,

    ach ja, lang ist es nicht mehr hin bis Weihnachten.
    ich habe auch schon die ersten Geschenke für die Kleinen gekauft.
    Bei uns stehen dieses Jahr Toniefiguren für die Tonie-Hörspiel-Würfel ganz hoch im Kurs 🙂
    Ich selbst hoffe auch auf Buch und Funko.
    Lieben Dank für Deine tollen Tipps.

    Viele Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit
    Konzi von Lagoonadelmar

    • November 27, 2017 / 4:34 pm

      Liebe Konzi,
      schön von Dir zu hören. Die Tonie Hörspielwürfel finde ich auch toll.
      Wünsche Dir eine auch eine schöne Vorweihnachtszeit.
      Liebe Grüße
      Isabel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.